Internationale Dresdner Frühlings- und Sommerkurse

Mit unseren Internationalen Dresdner Frühlings- und Sommerkursen erleben Sie die Kunst- und Kulturhauptstadt Dresden auf eine besondere Weise. Das Angebot richtet sich an ausländische Studierende, Promovierende sowie Gastwissenschaftler, die ihre Deutschkenntnisse vertiefen und erweitern wollen. Von Februar bis März sowie von Juni bis September vermitteln qualifizierte Lehrkräfte die Lerninhalte und garantieren dabei eine individuelle Betreuung der Teilnehmer. Für einen optimalen Lerneffekt ermöglichen wir den Teilnehmern zudem, ihre Sprachkenntnisse auch in der Realität anzuwenden.

Ansprechpartner

Manuela Funke
Anmeldungs- und Kursmanagement

Tel.: +49 (0) 351 / 40 470 – 250
manuela.funke@tudias.de

MO, MI und FR Sprechzeiten nach Vereinbarung
DI und DO 08.00 – 12.30 Uhr und 13.30 – 16.00 Uhr

Winter- & Frühlingskurse 2022

Sommer- & Herbstkurse 2022

ABLAUF DER KURSE

Die Kurse “Deutsche Sprache, Landeskunde und Kultur” bieten wir für alle Sprachniveaus an: Als Intensivkurse für Anfänger und Teilnehmer mit geringen Deutschkenntnissen (A1-A2), für Fortgeschrittene (B1-B2), sowie für trainierte Fortgeschrittene und Könner (B2/C1-C2). Die Einteilung der Kursgruppen erfolgt nach dem Einstufungstest am Anreisetag (Montag) um 12.00 Uhr.

Der Unterricht findet von montags bis freitags in Kleingruppen statt. Es handelt es sich dabei in der Regel um zwölf bis 15 Teilnehmer. Die Unterrichtszeit liegt zwischen 09.00 und 13.30 Uhr. Eine Pause planen wir von 10.30 bis 11.00 Uhr ein. Am Nachmittag veranstalten wir zudem ein umfangreiches landeskundliches und kulturelles Rahmenprogramm. Am Ende des Kurses erhält jeder Teilnehmer ein Abschlusszertifikat mit Stundennachweis.

EXKURSIONEN UND KURSGEBÜHREN

Die Kursgebühren beinhalten verschiedene Exkursionen in die Umgebung. Das landeskundliche Rahmenprogramm umfasst so zum Beispiel einen Stadtrundgang durch die Altstadt und Neustadt, den Besuch von ausgewählten Museen und historischen Sehenswürdigkeiten. Die Kursteilnehmer besuchen unter anderem das Deutsche Hygienemuseum, das Panometer Dresden sowie das Schloss Pillnitz. Alle Veranstaltungen werden durch studentische Tutoren betreut.

Gegen eine Gebühr können die Teilnehmer zudem Ganztagsexkursionen am Wochenende oder weitere Angebote buchen. Dazu gehören beispielsweise Exkursionen nach Leipzig oder Prag.

Weiterhin enthält die Kursgebühr eine Einschreibegebühr von 100 Euro, die bei Rücktritt verfällt.

UNTERRICHTSORT DER DRESDNER FRÜHLINGS- UND SOMMERKURSE

Der Unterricht findet, soweit nicht anders vereinbart, am Standort von TUDIAS im World Trade Center im Dresdner Stadtzentrum statt. Die Unterrichtsräume von TUDIAS befinden sich in der Freiberger Straße 37.